Wie man die Geschichte des früheren Klosterlebens erzählt

UMSETZUNG

  • Wir entwarfen ein Erlebnis in einem ehemaligen Klostergarten, wo wir ein Menü servierten, das den essbaren Blumen und Kräutern gewidmet war, die die Mönche vormals anpflanzten. Kleine Botschaften gaben Hinweise auf ihre Heilkräfte.
  • Das reichhaltige Klostererlebnis bestand u. a. darin, dass Servietten zu Gewändern umfunktioniert wurden, die Gäste dicht beieinander standen, um gemeinsam von einem Teller zu essen, ein Gericht in Stille genossen wurde und zwischen den Gängen eine Geschichtenlesung stattfand.

 

HEARTFACT

Die Gäste nahmen frühere Rituale auf und gaben ihnen eine moderne Interpretation. Unterstützt wurde das Ganze durch die gemeinsame Erfahrung. So konnten die TeilnehmerInnen das Klosterleben besser verstehen und eine lang anhaltende Erinnerung mit nach Hause nehmen.

 

KONTEXT

Kollaboration mit der Stadt Kyritz & dem Kulturverein Ganz.

Wild and Root interaktives Essen Berlin
Wild and Root interaktives Essen Berlin
Wild and Root Kloster Kyritz
Wild and Root Eventagentur Berlin

KANN DIESES ANALOGE ENGAGEMENT IN 2021 FUNKTIONIEREN?

Klar, lasst uns eure Fantasie beflügeln! Wie wäre es mit …

1

Tischtuch-Geschichten

Tischtuch-Geschichten, in denen man den Moment auf Textilien manifestiert und weitergibt

2

Sammlung der Dinge

Einer digitalen „Sammlung der Dinge“, die dazu einlädt, die Geschichten hinter Objekten zu entdecken und eine begleitende Challenge einführt

3

Memories

Einer Audio-Ausstellung, in der man persönlichen Erinnerungen lauscht

Das könnte euch auch interessieren

Wie man das Angebot einer Markthalle auf involvierende Weise präsentiert

Wild and Root Kreativagentur Markthalle Acht BremenFinde es heraus

Wie man eine Stadt als Heimat der Vielfalt präsentiert 

Wild & Root Kreativagentur, LebensmittelkonzepteFinde es heraus

Wie man die Einzigartigkeit einer Region zur Geltung bringen kann

Finde es heraus