Eat Lovingly. Eat Critically. Eat Responsibly.

Eat Lovingly. Eat Critically. Eat Responsibly.

Wild and Root Berlin Food Art Week

Zur Eröffnung der Berlin Food Art Week 2017 haben wir eine Food Performance zum diesjährigen Thema VS. MEAT kreiert. Drei Supermarktwägen machen auf unseren Überkonsum aufmerksam und hinterfragen Gewohnheiten in einer golbalisieren, ökonomisch orientierten Welt. Sie fordern zum liebevollen, achtsamen Essen auf, kritisieren blindes Vertrauen in die Industrie und verlangen eine verantungsvolle Auseinandersetzung mit den damit verbundenen Konsequensen.

Vielen Dank an Tainá Guedes für die Plattform, das Team vom Halleschen Haus für die inspirierende Kooperation und Carina Adam für die visuellen Liebesbissen.

This is the way where you find more pictures!

Wild and Root Berlin Food Art Week